Energieimpulsberatung im Schwalm-Eder-Kreis startet

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Corona-Problematik wird die Energieimpulsberatung bis auf Weiteres in geänderter Form durchgeführt, d.h. es erfolgt keine persönliche Beratung mehr in den Räumen der Kreisverwaltung! Alternativ bieten wir allen Interessierten als Übergangslösung eine telefonische Beratung durch den Energieberater Herrn Ohlwein an.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer (05681)-775-459 zur Beratung anmelden. Sobald es die Umstände zulassen, werden wir die Energieimpulsberatung wieder in gewohnter Form anbieten.

 

Seit dem 19. September 2019 bietet der Schwalm-Eder-Kreis in Kooperation mit der Hessischen Energiesparaktion (HESA) ein kostenloses Beratungsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger des Schwalm-Eder-Kreises zu den Themen energetische Gebäudesanierung und Energieeffizienz an.

Gruppenbild Energieimpulsberatung

Im Fokus der Beratung stehen Möglichkeiten der Gebäudemodernisierung. Aber auch zu den speziell für Mieter relevanten Themen Stromsparen im Haushalt und Heizkosten sparen durch richtiges Heizverhalten wird beraten. Das Angebot gibt Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich ausführlich und individuell in einem Beratungsgespräch zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung beraten zu lassen:

  • Wärmedämmung der Außenwände
  • Dämmung der Kellerdecke
  • Dämmung der obersten Geschossdecke oder des Daches
  • Fenstererneuerung
  • Heiztechnik
  • Warmwasserbereitung und Zirkulation
  • Nutzung erneuerbarer Energien (z. B. Solarthermie, Fotovoltaik, Holzpellets, Wärmepumpen)
  • Stromeinsparung (auch für Mieter interessant)
  • Schimmelbildung in Wohngebäuden
  • aktuelle Fördermöglichkeiten (z. B. KfW, Bafa)
  • Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungsmaßnahmen

 

Termine und Anmeldung

Die Beratung findet an ausgewählten Terminen statt. Für eine Beratung wird ein Zeitfenster von einer Stunde eingeplant. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer (05681) 775-438 erforderlich. Die nächsten Beratungstermine sind:

    Bis auf Weiteres finden keine festen Beratungstermine - siehe Hinweis oben.


    Ablauf der Beratung

    Die Beratung findet in der Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises in der Parkstraße 6 in 34576 Homberg (Efze) im Raum A114 statt. Bitte folgen Sie den Hinweisschildern.

    Durchgeführt wird die Beratung durch den Regionalpartner der Hessischen Energiesparaktion Herrn Ohlwein. Klaus Ohlwein ist diplomierter Architekt mit dem Arbeitsschwerpunkt energiesparendes Bauen beim Neubau und der Sanierung bestehender Gebäude. Zur Unterstützung der Beratung bringen Sie je nach Fragestellung bitte folgende Unterlagen mit, soweit diese vorhanden sind. Anhand der Unterlagen kann sich der Berater ein genaueres Bild Ihres Gebäudes machen.

    • Gebäudepläne, insbesondere Grundrisse und Ansichten
    • Gebäudefotos von allen Seiten des Gebäudes (digital auf Handy oder Tablet ist ausreichend)
    • Energieverbräuche Heizung (z. B. letzte Erdgas- bzw. Heizölrechnung, Stromrechnung über Heiz-/Wärmepumpenstrom)
    • letzte Stromrechnung
    • letztes Messprotokoll des Schornsteinfegers
    • ggf. Angebote von Handwerkern, falls hierzu Fragen bestehen

     

    Weitere Informationen finden Sie unter den nachfolgenden Links und Downloads:

    Flyer Energieimpulsberatung

    Link zur Energie-Effizienz-Expertenliste (Beratersuche)

    Link zur Landesenergieagentur (Informationen zu Fördermitteln)

    Link zur Mediathek der Hessischen Energiesparaktion (Filme und Informationsschriften)

    Link zur Hessischen Energiesparaktion

    Link zu Energieland Hessen

     

     

     HEALogoFrageb rot cmyk        Logo EFRE Text blau unten 600x668       LEA Logo Final RGB